Besuchen Sie uns auf der Maintenance 2020 in Dortmund vom 12. bis 13. Februar 2020

ROBUR vereint Spezialisten in der Instandhaltung. Unter diesem Motto werden die ROBUR Firmen APE, EAM, FLUIDSERV, GIS, MLB, PTS und TEC auf der Maintenance Dortmund 2020, der deutschen Leitmesse für industrielle Instandhaltungslösungen vertreten sein. In Halle 4, Stand B13 und in Halle 5 Stand H13 stehen die Kolleginnen und Kollegen für alle Fragen rund um die Instandhaltung und Wartung von Maschine, Anlagen und Pumpen bereit.

Als Gruppe von Spezialisten zeigt ROBUR auf der Messe Kunden und Interessenten, dass sie für eine Vielzahl an Instandhaltungsherausforderungen die passenden Lösungen anbieten kann.

Hier können Sie sich registrieren und erhalten ein kostenfreies Messeticket zur Maintenance 2020.
Darüber hinaus können Sie sich für 4 exklusive Präsentationslots registrieren und erhalten so einen gebündelten Überblick über die Leistungen der ROBUR Firmen. 

APE fokussiert sich auf der Mainetenance 2020 auf die mobile ServiceApp „GetIT“, eine mobile Anwendung, bei der das Know-how für den Maintenance-Zweck zusammenfließt. Über ein Dashboard ist der Zustand der Maschinen/Komponenten ad hoc ersichtlich, mögliche Alarme werden visualisiert, Arbeitsanweisungen oder Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Wartungszwecke oder Bedienungsanleitungen sind für das Servicepersonal griffbereit und auch Servicetickets werden verwaltet . GetIT kann aber auch ganz schlank gehalten und nur zum Registrieren der Maschinen/Komponenten (sog. Assets über QR-Codes) und deren Wartungsintervalle genutzt werden, um sich automatische Wartungspläne und/oder Ersatzteil-Listen generieren zu lassen. Ein Mehrwert für die Maschinen/Komponenten.